background-2

Cabane des Dix - 2928m

PREIS NACH KATEGORIE
Inkl. Halbpension, Marschtee und Kurtaxe

  • A: CHF 69.00: SAC Mitglied
    (inkl. Übernachtung von CHF 27.00)
  • B: CHF 58.00: J+S Mitglied 
    (inkl. Übernachtung von CHF 16.00)
  • C: CHF 84.00: Nichtmitglieder ab 18 
    (inkl. Übernachtung von CHF 42.00)
  • D: CHF 63.00: Jugendliche 7-17 Jahre 
    (inkl. Übernachtung von CHF 21.00)
  • E: CHF 59.00: Gruppen ab 10 Jugendlichen von 7-17
    (inkl. Übernachtung von CHF 17.00) 

Weitere Informationen:

  • auf Anfrage kann auch ohne Halbpension übernachtet werden. Für die Benutzung und die Bereitstellung der Infrastruktur, deren Unterhalt und die Energie wird bei Selbstversorgern eine Benutzungsgebühr von CHF 20.00 verlangt.
  • CHF 4.00/l: Zubereitung Warmwasser

 

No show tax sans annulation

Gemäss dem Hüttenreglement des SAC hat der Hüttenwart das Recht, eine "no show" Taxe für Personen und Gruppen zu verlangen, welche ihre Reservation nicht mindestens 24h vor ihrer Ankunft annullieren (Gruppen mit 13+ Personen 48h). Die Referenzzeit ist 18h00 und der Betrag pro Person ist CHF 20.00.


Wichtige Information:
 Aus hygienischen Gründen ist ein Innenschlafsack obligatorisch (CHF 5.-).

nützliche Infos

erbaut: 1908
Anzahl Betten: 120
Koordinaten: 598.380 / 095.500
 

ÖFFNUNGSZEITEN UND
Online Reservation

deutsch - français - italiano - english

Karten
  • 1346 Chanrion (1:25000)
  • 283 Arolla (1:50000)

 

Kontakt und Adresse

Hüttenwart: 
Daniel Egg

  • Tel. Hütte: +41 (0)27 281 15 23
  • Mobile: +41 (0)79 197 31 14
  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Web: www.cabanedesdix.ch




Lage und Zugänge

Die Hütte liegt am Ende des Tales "Val des Dix" und ist der Startpunkt vieler Skiausflüge im Winter. Im Sommer ist sie auch ein Ziel vieler Wandertouren und Familienausflügen. Je nach Wunsch kann man über die berühmten Leitern des "Pas de Chèvres" klettern oder über den Weg ab der Dix-Staumauer laufen.

Im Winter: 

Von Arolla über die Leitern des "Pas de Chèvres" 3h (2h wenn man den Skilift Fontanesse benützt).

Im Sommer: 

Von Arolla über die Leitern des "Pas de Chèvres" oder über den Riedmattenpass (3h) oder über den "Col des Ignes" (5h) oder ab dem Stausee "Lac des Dix" über den "Pas du Chat" (3h30).

 

Ausflugsziele

Touren ab der Hütte im Winter

  • Pigne d'Arolla via Serpentine
  • Mont Blanc de Cheilon
  • La Luette
  • Cabane de Chanrion via le col de Cheillon
  • Cabane des Vignettes via le col de Serpentine
  • Cabane des Aiguilles Rouges via le col des Ignes
  • Cabane de Prafleuri via le col des Roux

Touren ab der Hütte im Sommer

  • Pigne d'Arolla via Serpentine
  • Mont Blanc de Cheilon
  • La Luette
  • La Ruinette

Alpine Wanderungen

  • Cabane de Chanrion
  • Cabane des Vignettes

Wanderungen

  • Cabane de Prafleuri via le col du Chat, le Lac des Dix et le col des Roux
  • Cabane des Aiguilles Rouges via le col des Ignes
  • Cabane de Chanrion via le col de Cheillon, Mt Rouge et Lire Rose

Geschichte

Die alte Holzhütte "Pas du Chat" wurde 1908 abgebrochen und auf den heutigen Standort verlegt. Nach mehreren Umbauten und Renovationen bietet diese wichtige Hütte heute Platz für bis zu 120 Personen. Die Cabane des Dix zählt heute regelmässig zu den drei meist besuchten Berghütten der Schweiz.

Für weitere Infos: www.cabanedesdix.ch